Terminanfrage

Gesichtsvermessung für die optimale Typberatung in Stuttgart

Vermessung nach Da Vinci

Das Zusammenspiel von Gesicht und Frisur

Wir nehmen den Kopf einer Person als eine Einheit wahr, wir trennen nicht bewusst zwischen Gesicht und Frisur. Trotzdem registrieren wir unbewusst die kleinen Unregelmäßigkeiten, denn kaum ein Gesicht ist symmetrisch – die Augenbrauen und/oder Augen sind nicht exakt auf einer Höhe oder die Nasenspitze befindet sich nicht in der Mitte. Dazu kommen noch andere Verhältnisse, wie sie schon Leonardo da Vinci festgehalten hat, zum Beispiel das der Breite eines Auges zum Augenabstand oder die Fünfteilung eines Gesichts in Augenabstand, Augenbreite und Abstand des äußeren Augenwinkels zum seitlichen Haaransatz.

Ich berate Sie gern!

Unsere Ausbildung wird zu Ihrem Vorteil

Das Wissen um diese Asymmetrien nutzen wir, um Sie bei der Wahl der perfekten Frisur zu beraten. Natürlich schätzen wir nicht, sondern vermessen Ihr Gesicht. Ein Beispiel: Ihr linkes Auge sitzt etwas höher als Ihr rechtes, wodurch Ihre rechte Gesichtshälfte optisch ‚größer‘ wirkt. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Haare eher nach rechts fallen zu lassen oder den Scheitel links zu tragen. Dazu gibt es unzählige Beispiele, denn auch die waagerechte Aufteilung der Gesichtsbereiche spielt eine Rolle. So können wir Sie auf einer fundierten Grundlage beraten und Ihnen begründen, wenn wir z.B. von einem Pony abraten.


Lassen Sie sich beraten und vereinbaren Sie einen Termin, rufen Sie uns an unter
+49 711 50 44 44 66 oder nutzen Sie das Kontaktformular.


Professionelle Typberatung durch Gesichtsvermessung in Stuttgart